aktuelles: Grundprinzip Wir

PAX_ART.jpgFrieden ist Leben, ist Grundlage für alle persönliche und gesellschaftliche Entfaltung und Weiterentwicklung. Krieg und Frieden finden in Gruppen statt, der Mensch ist immer auch, freiwillig oder unfreiwillig, Teil einer Gemeinschaft. Gruppen bieten uns Entfaltungsmöglichkeiten, andererseits schwindet in Ihnen persönlicher Freiraum. Unter dem Blickwinkel von Gruppendynamik und Gruppenzwang wird in unserer interaktiven Installation die Mannigfaltigkeit der Zugehörigkeiten des Einzelnen dargestellt. Die Verbindung des Individuums zu einer Gemeinschaft manifestiert sich sinnfällig im Wir. Der Zwiespalt zwischen absichtlichem und willkürlichem Wir – Empfinden wird visuell erlebbar.

Das Projekt ist im Rahmen der Ausstellung PAX-ART in Augsburg ab 5. Mai 2005 – 16. Mai 2005 zu sehen.

[ http://www.pax-art.de/ ]

wir.gifFür die Umsetzung der Fotoprojektion danken wir:

Lenja Sorokin
Fachhochschule Augsburg
Studienfach Multimedia
http://www.medienkonzentrat.de/

Stefan Kaindl
Fachhochschule Augsburg
Studienfach Multimedia
http://www.stefan-kaindl.de/